Ausgedruckt von http://zwickau.city-map.de/city/db/121103081100/das-naherholungsgebiet-koberbachtalsperre

Das Naherholungsgebiet Koberbachtalsperre

Bildurheber: Wolfgang Buttkus


Die Gestaltung eines abwechslungsreichen Sommertages ist im Naherholungsgebiet Koberbachtalsperre wahrlich kein Problem.city-map empfiehlt folgenden Tagesablauf auszuprobieren:



Bildurheber: Wolfgang Buttkus




Damit die Müdigkeit am frühen Morgen beseitigt wird, beginnen wir den Tag mit einer Bootstour. Ob Ihr ein Ruderboot oder ein Wassertretboot ausleiht, bleibt Euch überlassen. Hauptsache ist, dass beide Seiten der 2000 Meter langen Talsperre anvisiert und erreicht werden.

Bildurheber: Wolfgang Buttkus



Nach dieser leichten sportlichen Übung ist Entspannung angesagt. Im Freibad können wir uns auf der Liegewiese oder in einem Strandkorb in der Sonne aalen und bei Bedarf auch Schwimmen gehen. Wer Lust hat, kann auch über die große Rutsche ins erfrischende Nass gleiten. Ein kleiner Imbiss und eine kühles Getränk stärken die Lebensgeister.

Bildurheber: Wolfgang Buttkus



Wenn die Sonne ihre Kraft verliert, ist es Zeit für einen ausgedehnten Spaziergang. Einmal rund um die Kober ist ein echtes Naturereignis. Außerdem kann man auf diesem Weg das Freibad auch einmal von der anderen Seite aus sehen.

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen